und
16
Spenden bisher
12.130 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Menschen im Aufwind e.V. ist eine Initiative zur Förderung kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche im Allgäu, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Wir setzen uns mit unseren fortlaufenden Angeboten dafür ein, dass jeder seine eigenen Stärken entdecken kann, um daran zu wachsen.



Flügel schenken
Im Kern der Aktivitäten von Aufwind steht das jährlich stattfindende Sommercamp. Hier verbringen Kinder und Jugendliche (hauptsächlich aus sozialschwachen Familien, aus Pflegefamilien oder aus Kinderheimen aus dem Ostallgäu) Tage voll ästhetischer Bildung. Sie essen gemeinsam mit den Dozenten und übernachten im Camp. Über den Tag sind verschiedene Workshops (unter anderem Theater, Tanz, Malen, Artisterie, Stelzenlauf, Rhythmus und Musik) verteilt, die sich mit einem freien Wahlangebot abwechseln. In „blauen Stunden“ entspannen sich die Kinder und Jugendlichen beim Lesen, Vorlesen, Klavier Spielen, Erzählen, Zuhören, Genießen…
Sie wollen Menschen im Aufwind unterstützen? Die Förderung der ästhetischen Bildung im Projekt Aufwind kostet Geld. Im Sommercamp müssen Essen und Übernachtung ebenso finanziert werden wie die Lehrkräfte, aber auch der Transport der Kinder, Material und vieles mehr. Unser Fördersystem bietet für jeden eine Möglichkeit, Kinder und Jugendliche im Projekt Aufwind zu unterstützen.

Das Projekt wird durch die Universität Würzburg wissenschaftlich begleitet.

Allgemeine Spende
Das jährlich stattfindende Sommercamp sowie die über das Jahr stattfindenden Aktionen wollen finanziert werden. 

Übernahme eines Stipendiums
Um diesen Fluss der Selbstentdeckung nicht abzubrechen, erhält möglichst jedes Kind ein Jahres-Stipendium in der Theaterschule oder in der Malschule. Die Kosten für ein Stipendium liegen bei 380 € pro Jahr.

Einzelveranstaltungen
Damit sich die Kinder und Jugendlichen weiter austauschen können und das Gemeinschaftsgefühl erhalten bleibt, finden regelmäßig einzelne Aufwind-Tage statt. Sie sind gefüllt mit neuen Angeboten, Workshops und Besonderheiten wie Kino oder gemeinsames Kochen.

Projektort: Schützenstraße 30, 87616 Marktoberdorf, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

S. Weber

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden