und
3
Spenden bisher
4.000 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die IG OMa ( Interessengemeinschaft für die dörfliche Entwicklung von Oberdorf/Martinszell ) ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet, um die Ortsteile Oberdorf und Martinszell mit einem sozialen Zentrum zu versehen, in dem sich das Dorf zu allen Aktivitäten treffen kann. Die örtlichen Gasthöfe haben geschlossen und es gibt keinen Platz, an dem sich die Bevölkerung treffen kann. Der aufgelassene Bahnhof in der Ortsmitte wurde von einem Mitglied 2014 gekauft und in Tausenden von ehrenamtlichen Stunden hergerichtet, ausgestattet und seit Okt. 2014 als Dorfzentrum betrieben. 
Die Frauen treffen sich zu Handarbeiten, Donnerstag und Sonntag ist geöffnet. Dazu gibt es Vorträge, Musikveranstaltungen, Filme, Kurse. Der Raum wird für private Feste wie Taufen, Geburtstage etc. zur Verfügung gestellt.
Da baten wir bereits um Spenden für eine Tonanlage, die wir mittlerweile erworben haben und die beste Dienste leistet. Danke den Spendern.
Da auch der letzte Nahversorger geschlossen hat, gibt es jeden Donnerstag auf dem Bahnhofsplatz einen Wochenmarkt, der vom Dorf dankbar angenommen wird.
Ein Teil der anschließenden Nebengebäude wurden zu einem Dorfbackhaus umgebaut, in dem regelmäßig gemeinsam Brot gebacken wird. 
Nun sollen die restlichen Nebengebäude umgebaut werden zu einem Multifunktionsraum mit kleiner Teeküche, um mehr Optionen für von uns geplante Veranstaltungen zu bekommen.
Für diese Räume benötigen wir eine effiziente Heizung, für die wir hiermit um Unterstützung bitten.

Projektort: Oberdorfer Bahnhofstr. 7, 87448 87448 Waltenhofen-Oberdorf, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

H. Richter

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden