und
12
Menschen haben
bereits gespendet
1.065 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Projekte:

Frühstück für die Schüler der Don-Bosco-Schule

Mit dem Frühstücksprojekt wollen wir Schülern aller Jahrgangsstufen ein einfaches, aber gesundes und sättigendes Frühstück an der Don-Bosco-Schule ermöglichen.

Der Einzugsbereich der Don-Bosco-Schule (Sonderpädagogisches Förderzentrum) reicht im Landkreis Ostallgäu von Biessenhofen bis Ronsberg. Viele Schüler müssen daher sehr früh aufstehen und sind längere Zeit mit Bus oder Bahn unterwegs. Für das Frühstück zu Hause ist oft wenig Zeit bzw. viele Kinder können oder wollen so früh noch nichts essen. Allerdings sind sie dann oft hungrig, wenn sie an der Schule ankommen. Aus diesem Grund will die Don-Bosco-Schule ihren Schülern auf Wunsch von Montag bis Donnerstag ein einfaches, aber gesundes und sättigendes Frühstück ermöglichen, um so die Grundlage für das sich anschließende Lernen zu legen. Da im Vordergrund die gute Versorgung der Schüler steht, soll das Frühstück ohne weitere finanzielle Hürde möglich sein.
Start des Projekts: März 2017, Kosten: Bis zum Schuljahresende ca. 600.-- €.
 
Tanzprojekt

Mit dem Tanzprojekt an der Kunstbühne und Theaterschule mobilé in Marktoberdorf wollen wir Jugendlichen der Don-Bosco-Schule eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ermöglichen und ihnen Gelegenheit und Raum für individuelle Ausdrucksmöglichkeiten und soziale Erfahrungen beim Tanzen in der Gruppe geben.

Theaterprojekt

Mit dem Theaterprojekt  an der Kunstbühne und Theaterschule mobilé in Marktoberdorf ermöglichen wir Schülern der Don-Bosco-Schule erste Erfahrungen im Theaterspiel in einem professionellen Umfeld. Das Theaterspiel fördert auf höchste Weise, kognitive, sprachliche und soziale Fähigkeiten. Durch die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Don-Bosco-Schule und Theaterschule gelangen viele beeindruckende Aufführungen, die sehr zur Stärkung der Schüler und ihrer Persönlichkeitsentfaltung beitrugen.

Organisation

Die Don-Bosco-Schule ist ein Sonderpädagogisches Förderzentrum in Marktoberdorf. In 18 Klassen lernen über 200 Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf im Lernen, in der Sprache und im emotional / sozialen Bereich. Der Lehrplan der Schule orientiert sich eng an den Lehrplänen von Grund- und Mittelschule, aber vor allem an den Möglichkeiten der Schüler. Ziel der Schule ist es, in Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten die bestmöglichen Fördermöglichkeiten für die Schüler zu finden und sie auf einen erfolgreichen Übergang in die Berufswelt vorzubereiten. 





Projektort: Peter Dörfler Str. 14, 87616 Marktoberdorf, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

J. Hagen

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden